Suchen

TTC Wenden klettert durch zehnten Saisonsieg auf zweiten Platz der Landesliga

Auf Platz zwei der Landesliga: die erste Mannschaft des TTC Wenden. Auf Platz zwei der Landesliga: die erste Mannschaft des TTC Wenden. TTC Wenden

Michael Scheppe 05. März 2023

Die erste Mannschaft des TTC Wenden ist durch ihren zehnten Saisonsieg auf den zweiten Platz der Landesliga geklettert. Dieser berechtigt zur Relegation um den Aufstieg in die Verbandsliga. Am Samstag gewannen die Wendschen vor heimischem Publikum deutlich mit 9:1 gegen TTC Schwalbe-Bergneustadt 4. Damit haben die Wendener ihre bisherigen vier Rückrunden-Spiele allesamt gewonnen. „Nach kürzester Zeit stand es schon 5:0, das war ein Dämpfer für Bergneustadt“, sagte Mannschaftskapitän Thomas Middel nach dem Spiel. Middel war dann auch der einzige Wendener, der ein Spiel abgab. Wendens Neuzugang Luis Marcano ist indes weiter ungeschlagen. Das Jugendtalent aus Chile unterstützt den TTC in der Rückrunde. Er gewann bisher all seine acht Spiele.

„Der Gegner hat uns bestätigt, dass wir zu den besten Teams der Liga zählen“, freute sich Middel. Jetzt gelte es, den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Aus eigener Kraft kann Wenden den bisherigen Tabellenführer Seelscheid nicht mehr von seiner Spitzenposition verdrängen.

„Bei uns im Team sind alle motiviert und wollen Relegation spielen“, so Middel. Damit habe man zu Saisonbeginn nicht gerechnet. Kommende Woche tritt Wenden gegen die in der Tabellenmitte platzierte Mannschaft aus Niederkassel nördlich von Bonn an.
Während die erste Auswahl nach oben schaut, muss die Zweite den Blick nach unten richten. Die Kreisliga-Truppe verlor am Freitag ihr zehntes Saisonspiel. Gegen den Tabellenzweiten Lennestadt 2 stand es am Ende 3:9.

Weil Welschen-Ennest 2 seine Mannschaft zurückgezogen hat, hoffen die Wendener, dass dieses Jahr kein Team absteigen muss. Doch darauf will Mannschaftsführer Michel Hausmann nicht wetten. „Wir versuchen in den verbleibenden vier Spielen noch alles herauszuholen“, so Hausmann. Am Freitag muss das Team im Hilchenbach ran.

Erfreulicher lief der Spieltag für die Jugendmannschaft. Tobias Nöll, Johannes Quast und Marian Ackerschott gewannen mit 9:3 gegen den VfB Burbach. Das war der dritte Sieg im vierten Spiel der Winterrunde. Die dritte Wendener Jugend spielte ebenfalls gegen eine Burbacher Mannschaft, verlor aber 1:9.
Für den TTC Wenden treten in dieser Saison vier Senioren und fünf Nachwuchsteams an. Die regulären Saisonspiele laufen noch bis Ende März, danach finden die Relegationsspiele statt.

   

Unsere Sponsoren

 

Logo Polygon Homepage2KochBaupartner3berghof4sparkasse6marketeins8LogoJungePDK LogoLogo HänerFahrschule Koenig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen