Suchen

Sechste landet zum Saisonabschluss auf Platz 8

Trotz zahlreichen Ersatzstellungen holt die Sechste ein respektables Saisonergebnis Trotz zahlreichen Ersatzstellungen holt die Sechste ein respektables Saisonergebnis

Jürgen Dzuballe 02. April 2019

Sechste Mannschaft des TTC Wenden schließt Saison mit dem achten Platz ab

Der Kapitän der sechsten Mannschaft der Wendener Andreas Warnecke blickt insgesamt positiv auf die Saison zurück. „Im Großen und Ganzen geht der achte Platz in Ordnung.
Die vielen Ersatzgestellungen für die höherklassigen Mannschaften ließen keine bessere Platzierung zu“, so der Kapitän. Die gesamte Saison über wurden 17 Spieler eingesetzt. Das zeigt schon, dass Kontinuität nicht die große Stärke war.
Zwar Ersatz aber fast immer gespielt hat in der Rückserie Helena Kamp. „Sie hat gut gespielt und uns verstärkt“, lobt der Mannschaftsführer.
Zur Rückserie ebenfalls verstärkt hat das Team Uwe Kuhn, der nicht nur seinen Wohnort sondern auch den Verein vom Krombach nach Wenden wechselte.
Die Spieler mit den meisten Einsätzen waren Kenan Gülmen, Werner Scheppe und Wolfgang Kamp.
In einem Punkt sich sich auf jeden Fall alle einig: „Es hat wieder mal viel Spaß gemacht in der Sechsten. Der Teamgeist hat gestimmt“.
Warnecke blickt auch schon ein wenig voraus: „Wir hoffen in der neuen Saison in ähnlicher Aufstellung anzutreten und uns vielleicht noch etwas zu verbessern“.

 

   

Unsere Sponsoren

 

Logo Vatro2KochBaupartner3berghof4sparkasse6marketeins8LogoJungePDK LogoHit LogoLogo Prime Drilling Logo Häner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen